Tag : Mose

Mit diesem Namen wird ein Verband arabischer Nomadenstämme bezeichnet, der östlich des Golfs von Akaba/Eilat beheimatet war. Als Karawanenführer im Grenzbereich zwischen Ägypten und Palästina spielten die Midianiter eine bedeutende Rolle für den kulturellen Austausch zwischen den Kulturkreisen. Sie waren bekannt für ihre Kamelzucht und betrieben Kupferbergbau, zum Beispiel in Timma nördlich von Eilat. Midianiter ..

Weiter lesen

Jitro war der midianitische Priester (siehe Midianiter) und Schwiegervater des Mose, der an anderen Stellen der Überlieferung namenlos bleibt und an wieder anderen Stellen auch Reguel heißt. Mose heiratete seine Tochter Zippora, die ihm zwei Söhne schenkte. Nach einer Überlieferung begleitet Zippora Mose nach Ägypten, nach der anderen kehrt Mose allein zurück und trifft erst ..

Weiter lesen

Die Zehn Gebote (siehe Dekalog) gehören wohl zu den bekanntesten Sätzen des AT, wenn nicht der Bibel überhaupt. In Ex 20,1-20 wird erzählt, dass Mose sie auf zwei Steintafeln von Gott selbst empfangen hat. Seither sind zwei die beiden Steintafeln sowohl im Judentum, wie im Christentum zum Symbol für die Gebote geworden. Auch die aus ..

Weiter lesen

Gottesbezeichnung im AT, hebräischer Name für den Gott Israels Dieser Name (JHWH) wurde von den Israeliten aus Scheu und Ehrfurcht nicht ausgesprochen. Juden ersetzen ihn beim Lesen in der Bibel durch Herr (hebräisch Adonaj) (siehe Ich-bin-da) Tags: Altes Testament, Bibel, Gott, Horeb, Ich-bin-da, Jahwe, M..

Weiter lesen

Das zweite Buch der Heiligen Schrift ist das Buch Exodus. Exodus bedeutet Auszug. Das Buch beinhaltet die Geschichte der Hebräer, wie die Israeliten auch genannt wurden, im Land Ägypten. Nachdem Josef, einer der Söhne Jakobs, gestorben war, wurde das Volk der Hebräer versklavt. Ab dem 2. Kapitel wird das Leben Mose behandelt: Es beginnt mit ..

Weiter lesen

Mose gilt als Stifter der jüdischen Religion (siehe Juden) und Vermittler des Bundes zwischen Gott und dem Volk Israel, das er aus der ägyptischen Gefangenschaft geführt haben soll. Ihm wird der Pentateuch (die Fünf Bücher Mose) zugeschrieben. Die Berichte über Mose stehen in der Bibel im 2. Buch Mose (2. Mose oder Exodus). Mose wurde ..

Weiter lesen