Startseite » Nachschlagen » Michael

Michael


CC-BY  Chrismon Nachschlagen

Bild hebräisch: »Wer ist wie Gott«.

Der 29. September ist in der evangelischen und katholischen Kirche dem Erzengel Michael gewidmet. Er wird bisweilen auch als Engelsfürst bezeichnet.

Nach dem biblischen Buch der Offenbarung (Offb 12,7) steht Michael an der Spitze der Engel Gottes, die gegen den Teufel und dessen Engel kämpfen. Die christliche Kunst zeigt ihn oft mit Schwert oder Lanze, wie er einen Drachen zu seinen Füßen als Inbegriff des Bösen tötet. In den älteren Büchern der Bibel erscheinen die Engel unter anderem als Mitglieder eines himmlischen Hofstaates. Sie dienen ihrem Herrn als Boten und ergreifen machtvoll Partei für ihn.

Im Neuen Testament (siehe Neues Testament) überwiegen die Engel, die als Boten Gottes zu den Menschen eilen. Sie verkünden zum Beispiel die Geburt Jesu und Auferstehung Jesu. Der Erzengel Michael symbolisiert die Stärke des Glaubens im Kampf gegen das Böse und er wacht über die letzte Ruhe der Toten.

chrismon.de