Startseite » Nachschlagen » Jodo-shu

Jodo-shu


CC-BY  Francesco Ficicchia Nachschlagen

Jôdo-sh?. »Schule des Reinen Landes« . Im 12. Jh. entstandene Schule des japanischen Buddhismus. Aus ihr ging im 13. Jh. die grössere Jôdo Shinsh? hervor. Die Jôdo-sh? ist eine Gründung des Hônen Shônin (auch Genku genannt), der von 1133-1212 lebte. Im Mittelpunkt der Jôdo-Lehre steht die Verehrung des transzendenten Buddha Amitâbha. Die Schule ist eine Entsprechung der chinesischen Ching-t’u-tsung.

siehe Amitabha, siehe Amidismus, siehe Jodo Shinshu, siehe Ching-tu-tsung

www.navayana.ch