Startseite » Nachschlagen » Erlösung (Buddhismus)

Erlösung (Buddhismus)


CC-BY  Francesco Ficicchia Nachschlagen

Erlösung = Befreiung aus einer existenziellen Unheilssituation.
Erlösung hat im Buddhismus nicht die Bedeutung von Entlastung aus Sünde und Schuld; sie ist keine Hinführung zu Gott und auch kein Eingehen in eine transzendente Ewigkeit, sondern meint die Befreiung aus der karmischen (siehe Karma (Buddhismus) Gebundenheit, von den Bindungen und den Fesseln des Daseins. Erlösung besteht also im Sich-Loslösen und Sich-Frei-Machen von allen Bindungen, Verhaftungen und leidvollen Verstrickungen, in der Erkenntnis (siehe Bodhi (Buddhismus) und Verwirklichung des zur Freiheit (Einsicht) führenden Weges.

siehe Begierde (Buddhismus), siehe Leiden (Buddhismus), siehe Meditation (Buddhismus), siehe Nirvana

www.navayana.ch