Startseite » Nachschlagen » Zürcher Bibel

Zürcher Bibel


CC-BY  Lukas Bormann Nachschlagen

Die Zürcher Bibel geht auf Übersetzungsversuche des Schweizer Reformators Huldrych Zwingli zurück (1530). Sie ist in Deutschland weniger verbreitet, aber in den reformierten Kirchen in der Schweiz die gebräuchliche Bibelübersetzung und wurde immer wieder überarbeitet. Die letzte Revision wurde 2007 abgeschlossen. Die Sprache der Zürcher Bibel ist unaufdringlich. Die Übersetzung ist immer wieder am ursprünglichen Wortlaut und an neueren exegetischen Erkenntnissen kontrolliert worden.

siehe Bibelübersetzungen

www.wikipedia.de