Startseite » Nachschlagen » Spätantike

Spätantike


CC-BY  Andreas Litzke Nachschlagen

Unter Spätantike versteht man in etwa die Zeit vom Ende des 3. Jahrhunderts, als sich das Christentum nach Zeiten der Verfolgung (siehe Christenverfolgung) schließlich als alleingültige Religion durchgesetzt hatte, bis zum Ende der Antike.

Die Spätantike ist gekennzeichnet durch den Untergang des Weströmischen Reiches (476) und dem Beginn der arabisch-islamischen Expansion im 7. Jahrhundert, durch welche die kulturelle Einheitlichkeit des mediterranen Raumes endgültig verloren gehen sollte. Der Spätantike folgte das Mittelalter.