Tag : Sabbat

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Sabbat"

Arbeit im Alten Testament Gleich in den ersten Kapiteln des Alten Testaments (1.Mose 1-3) wird Arbeit thematisiert. Sie wird hier sowohl als Segen als auch als Fluch gesehen. Arbeit ist hier erst einmal zu verstehen als Tätigkeit, die Welt als „guter Haushalter“ zu ordnen und zu bewahren, was sich aus der Gottesebenbildlichkeit des Menschen ableitet. ..

Weiter lesen

hebräisch Aron ha-kodesch Thoraschreine dienen der Aufbewahrung der Thorarollen in einer Synagoge. Sie symbolisieren das Allerheiligste des Tempels. Im AT werden sie Bundeslade genannt. Der Thoraschrein befindet sich an der nach Jerusalem weisenden Wand einer Synagoge, in Europa ist das gewöhnlich die Ostwand des Gebäudes. Dieses hat den Sinn, dass alle Gebete mit dem Gesicht ..

Weiter lesen

Das ist der Versöhnungstag der Juden. Er ist ein Fasten- und ein Trauertag. Jeder Jude soll Rechenschaft über das Jahr ablegen, um mit einem reinen Gewissen neu zu beginnen. Dieser Tag ist heiliger als der Sabbat. siehe Jüdisches Jahr Tags: Feiertage, Feste, Jahr, Jom Kippur, Judentum, jüdisches, Sabbat, Welt..

Weiter lesen

Sabbat bezeichnet den Ruhe- und Feiertag im Judentum zur Erinnerung an den 7. Tag der Schöpfung (Gen 1), an dem Gott von allen seinen Werken ruhte. Er beginnt am Freitagabend mit dem Untergang der Sonne und endet am Samstag mit eben demselben. Eine strenge Sabbatruhe prägt noch heute das Leben im Judentum. Jesus zeigte sich ..

Weiter lesen