Tag : Paulus

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Paulus"

Tarsus ist der Geburtsort des Apostels Paulus in der heutigen Türkei. Tarsus war eine bedeutende Provinzhauptstadt und wichtige Station auf der Handelsroute nach Mesopotamienund in den Osten. Es gab eine Hochschule und viele griechische Gelehrten hielten sich hier auf. Davon war auch Paulus geprägt. Nach der Neugründung der Stadt 171 v.Chr. wurden Juden gezielt angesiedelt ..

Weiter lesen

Die Missionsreisen des Paulus sind drei Reisen, die er zwischen 48 n. Chr. und 58 n. Chr. durchführte. Sie sind in der Apostelgeschichte überliefert und führten den Apostel nach Kleinasien, Makedonien und Griechenland. Die Missionsreisen hatten das Ziel, das Evangelium zu allen Völkern zu bringen. siehe Erste Missionsreise siehe Zweite Missionsreise siehe Dritte Missionsreise Tags: ..

Weiter lesen

Ein Damaskuserlebnis ist ein »Bekehrungserlebnis«, das die geistige Einstellung eines Menschen in eine andere Richtung bringt. Der Begriff geht auf eine biblische Geschichte zurück. Vor den Toren der Stadt Damaskus erlebte Paulus eine Christusvision (siehe Vision), die Anlass für seine Bekehrung war. Aus dem Christenhasser Saulus wurde der Christusjünger Paulus (Apg 9,1-22). Tags: Bekehrung, Damaskuserlebnis, ..

Weiter lesen

Sohn des Trostes (nach Apg 4,36) Barnabas ist der Beiname Josefs, des Leviten aus Zypern. Er war ein hervorragender Christ der christlichen Urgemeinde und brachte Saulus (siehe Paulus) mit den Alt-Aposteln in Verbindung. Er gehört zu den Lehrern und Propheten in Antiochia (Apg 13,1). Barnabas begibt sich mit Paulus auf die erste Missionsreise und begleitet ..

Weiter lesen

Pontius Pilatus war von 26 bis 36 Prokurator von Judäa. Er ist durch mehrere Inschriften u.a. in Cäsarea nachgewiesen. Er war Günstling des Sejanus. In den Quellen wird er als brutal und Judenhasser beschrieben. Mit dem Hoheriester Kaiphas hatte er gute Kontakte. Es ist kein Zufall, dass Beide im gleichen Jahr abberufen wurden. Was Pilatus ..

Weiter lesen

Ägypten ist für Israel Prototyp der Gefangenschaft und Sklaverei – mehr noch als das Exil in Babylon. Wie ist es unter diesem Aspekt zu verstehen, dass Joseph mit Maria und dem Jesuskind gerade nach Ägypten flieht? Arabien (das Nabatäerreich) etwa wäre viel näher gewesen. Man könnte veruchen, diesen Passus bei Lk damit zu erklären, Jesus ..

Weiter lesen

lateinisch acta apostolorum: Taten der Apostel Die Apostelgeschichte (Apg) ist eine Schrift des NT. Sie erzählt von der Ausbreitung des Evangeliums von Jerusalem über Judäa, Samaria, Antiochien bis nach Rom und über die von Paulus gegründeten Gemeinden. Die Apostelgeschichte bildet in gewisser Weise ein Doppelwerk mit dem Lukasevangelium und will die universale Botschaft des Evangeliums ..

Weiter lesen

Die Kolosser waren eine Gemeinde, die Paulus nicht selbst gegründet hatte, sondern sein Schüler Epaphras (Kol 1,7; Kol 4,12-14; siehe auch Phil 23,1ff ). Nach Kol 4,3 schreibt Paulus den Brief aus dem Gefängnis. Da es aber gedankliche und stilistische Unterschiede zu den älteren Paulusbriefen gibt, vermutet man, dass der Brief erst spät, wahrscheinlich während ..

Weiter lesen

Die Philipper sind die Bewohner der Stadt Philippi, die im Osten Mazedoniens liegt, das 146 v.Chr. römische Provinz wurde. Die Bevölkerung von Philippi bestand aus römischen Veteranen, Griechen und Juden. Im Jahr 51 n.Chr., auf seiner zweiten Missionsreise, gründete Paulus die Gemeinde von Philippi meist aus Heidenchristen. Philippi war die erste christliche Gemeinde auf europäischem ..

Weiter lesen