Tag : Engel

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Engel"

Der Glaube, dass Gott jedem einzelnen Menschen in seinem Leben nahe ist und ihn begleitet, drückt sich in der Vorstellung von Schutzengeln aus. Die katholische Lehre der Schutzengeln beruht besonders auf Mt 18,10. Doch auch das Judentum und der Islam sprechen von Schutzengeln. Im Buddhismus sind es die Bodhisattvas, die dem nach der Erleuchtung Suchenden ..

Weiter lesen

lateinisch angelus: Bote Als Engel werden Wesen bezeichnet, die Gott zur Seite stehen, aber von ihm unterschieden werden. Im AT wird vom Engel Jahwes (Gottes) gesprochen. Er steht immer in einem ganz engen Verhältnis zu Jahwe selbst und hat die Aufgabe, die Botschaft Gottes zu verkünden. Im NT wird der Engel als literarisches Stilmittel verwendet. ..

Weiter lesen

Die Cherubim sind in der Engelshierarchie des Dionysios Areopagita zusammen mit den Serafim die höchste Engelsklasse am Thron Gottes. Das hebräisches Wort »Kerub« hat mit »donnern« zu tun. Der Alte Orient kennt Keruben als Mischgestalten mit Löwenleib und Menschenkopf (Sphingen im Alten Ägypten) oder mit Stierleib und Menschenkopf. Die Keruben vor dem Paradies (Gen 3,1ff) ..

Weiter lesen

Das Gebet »Der Engel des Herrn« oder der Angelus wird dreimal am Tag gebetet: In der Frühe um 6.00; mittags um 12.00 und abends um 18.00 Uhr. Das Gebet wird durch Glockenschläge begleitet. Das Morgenläuten soll an die Auferstehung erinnern, das Mittagsläuten an den Leidensweg und das Abendläuten an die Menschwerdung Christi erinnern. Drei Schriftzitaten ..

Weiter lesen

Nach islamischem Glaube stehen die Engel (arabisch: Malaika) Gott zur Seite. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, Gott zu loben und seinen Thron zu tragen. Dabei helfen sie Menschen in schwierigen Situationen, legen zu ihren Gunsten Fürbitten ein, verzeichnen ihre Taten in Büchern und überbringen göttliche Botschaften und teilen den Toten im Grab das Ergebnis eines ersten ..

Weiter lesen

Umgangssprachlich spricht man von Engeln, wenn Menschen »gut« sind und »Gutes« tun. Wir nenen einen solchen Menschen um so überzeugter einen Engel, wenn Hilfe einerseits von Herzen ersehnt wird, andererseits aber von einem »normalen Menschen« so nicht zu erwarten ist. Wir sagen »Du bist ein Engel, wenn uns jemand einen wichtigen Gefallen tut und uns ..

Weiter lesen