Tag : Eckhart

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Eckhart"

(griechisch mystikós von mýein: einweihen; lateinisch mysticus: geheimnisvoll, dunkel), spezielle Frömmigkeitsform, die in allen großen Religionen verbreitet ist. Mystik bezeichnet die unmittelbare Schau der Gottheit, durch die der Eingeweihte die Kluft zwischen Mensch und Gottheit überwindet und zur mystischen Einheit (unio mystica) gelangt. Damit soll das Alltägliche im Bewusstsein hin auf die Erfahrung eines Göttlichen ..

Weiter lesen

Bedeutender christlicher Mystiker des Mittelalters. Um 1260 geboren, trat Meister Eckhart von Hochheim in den von strenger Askese und wissenschaftlichem Anspruch geprägten Dominikanerorden ein. Er wurde Magister in Erfurt und bekam die geistliche Aufsicht über die Thüringer Dominikanerklöster übertragen. 1302 und dann wieder 1311-1313 lehrte er an der angesehensten Universität des Abendlandes, in Paris. Als ..

Weiter lesen