Startseite » Nachschlagen » Samsara

Samsara


CC-BY  rpi-virtuell Nachschlagen

Sanskrit: das immerwährende Wandern

Samsara bezeichnet im Hinduismus, Buddhismus und Jainismus den beständigen, leidvollen Kreislauf von Leben, Tod und Wiedergeburt. Durch entsprechendes ethische, rituelle bzw. meditative Praxis kann dieser Kreislauf durchbrochen werden und führt den so Erleuchteten bzw. Erwachten ins Nirvana.

Willi Bühler, Benno Bühlmann, Andreas Kessler (Hg.): Sachbuch Religionen. Hinduismus, Judentum, Christentum, Islam. Horw/Luzern 2009