Startseite » Nachschlagen » Rosch ha-Schana

Rosch ha-Schana


CC-BY  Heinz-Jürgen Deuster Nachschlagen

Das ist der jüdische Neujahrstag. Rosch ha-Schana heißt übersetzt: Kopf (Beginn) des Jahres. Er symbolisiert die Herrschaft Gottes über den Menschen, ein Gerichtstag, der das neue Jahr einleitet. Der Brauch, das Schofar, ein Widderhorn, an diesem Tag zu blasen, beruft sich auf 3. Mose 23,34: »ein Gedächtnistag des Trompetenschalls, der heiligen Berufung«

siehe Jüdisches Jahr
siehe »Einen guten Rutsch«