Startseite » Nachschlagen » Onesimus

Onesimus


CC-BY  Mario Reinhardt Nachschlagen

Onesimus war ein entlaufender Sklave der sich mit Paulus anfreundete und durch ihn zum Christentum bekehrt wurde.

Der Sklave Onesimus war seinem Herrn Philemon entlaufen. Auf seiner Flucht kam er zu Paulus, der (vermutlich in Ephesus) im Gefängnis saß. Paulus gewann Onesimus für den christlichen Glauben.

Der Apostel schickte den Sklaven mit einem Brief zu Philemon zurück, dessen Haus einer christlichen Gemeinde als Versammlungsort diente. Der Brief, geschrieben um 55 n.Chr., sollte Philemon bewegen, dem Sklaven Onesimus zu verzeihen und ihn als christlichen Bruder aufzunehmen (Phlm 1-25).