Startseite » Nachschlagen » Konsekration

Konsekration


CC-BY  Mario Reinhardt Nachschlagen

lateinisch consecrare: weihen, heiligen

Der Begriff der Konsekration (Verb: konsekrieren) wird unterschiedlich gebraucht. Konsekration ist:

  • der Akt der Wesenswandlung von Brot und Wein in Fleisch und Blut Christie während der Messe. Dies erfolgt durch durch die über Brot und Wein gesprochenen Einsetzungsworte.
  • die vom Bischof unter Salbung mit Chrisam vorgenommene Weihen.
  • die feierliche Einkleidung neu geweihter Nonnen durch den Bischof.