Startseite » Nachschlagen » Kafarnaum

Kafarnaum


CC-BY  Mario Reinhardt Nachschlagen

Kafarnaum (griech. für »Dorf Nahums«) lag am nordwestlichen Rand des Sees Genezareth (siehe See Genezareth). Zur Zeit Jesu erlebte es einen Aufschwung als Grenz- und Garnisonsstadt zwischen Galiläa, wo Herodes Antipas, ein Sohn Herodes des Großen (siehe Herodes der Große) regierte, und dem nordöstlich des Sees gelegenen Herrschaftsgebiets seines Bruders Philippus.
In Kafarnaum wurden 1978 Fundamente einer Synagoge ausgegraben, die ins 1. Jahrhundert, also vielleicht in die Zeit Jesu, datiert werden. Es handelt sich dabei um eine der ältesten Synagogen, die bisher in Palästina gefunden wurden. In den Evangelien finden sich Hinweis, dass Jesus eine Zeitlang in Kafarnaum gelebt hat (Mt 4,13 und Mt 9,1).

Kirchenzeitungen der Nord-Ost-Deutschen Verlagsgesellschaft