Startseite » Nachschlagen » Caritas

Caritas


CC-BY  Mario Reinhardt Nachschlagen

Bild Unter Caritas versteht man heute im Wesentlichen zwei Bedeutungen:

  • Caritas kann als tätige Nächstenliebe des Einzelnen verstanden werden, die sich auf das Liebesgebot Jesu (siehe Bergpredigt) begründet. Sie gehört neben der Glaubensverkündigung in Wort und Liturgie zu den wesentlichen Aufgaben der Kirche und des einzelnen Gläubigen.
  • Caritas steht auch für die organisierte kirchliche Nächstenliebe in Form professionell geführter Hilfsorganisationen, die weltweit Hunger-, Katastrophen-, Familien-, Obdachlosen, Asylsuchenden -Hilfe u.v.m. gewähren. Dafür werden Kirchensteuermittel und Spendenaktionen benötigt sowie Nachweise der Gemeinnützigkeit gegenüber der Öffentlichkeit vorgelegt.

Informationen zum Caritasverband finden sich im Internet.