Startseite » Nachschlagen » Apostelleuchter

Apostelleuchter


CC-BY  Mario Reinhardt Nachschlagen

St. Martin, Siensbach – Apostelleuchter CC0

Die Kirche ruht auf dem Fundament der Apostel und Märtyrer (vgl. Offb 21,14: „Die Mauer der Stadt [des himmlischen Jerusalem] hat zwölf Grundsteine; auf ihnen stehen die zwölf Namen der zwölf Apostel des Lammes“). Um dies zu vergegenwärtigen, wurden das Kirchenschiff oder der Chor in früheren Zeiten tatsächlich von 12 Säulen getragen. In jeder Kirche finden sich bis heute 12 Apostelleuchter oder zwölf Kreuze an den Wänden, die auf diesen Sachverhalt hinweisen.