Startseite » Nachschlagen » Alawiten

Alawiten


CC-BY  rpi-virtuell Nachschlagen

Alawiten, auch: Alawiijuun, leben in Syrien, in Jordanien, im Libanon und in der Türkei.

Diese Glaubensrichtung wird zum Spektrum des Islam gezählt und hat sich aus der Schia heraus entwickelt.

Dem Schwiegersohn Muhammads, Ali, wird eine quasi-göttliche Verehrung zuteil.

Die Alawiten stellen neben den Aleviten eine Gruppe mit eigenen Bräuchen und Lehren dar, die von schiitischer und sunnitischer Seite nicht als orthodoxe, d.h. rechtgläubige Muslime anerkannt wird.

In dieser Ablehnung ist wohl auch ein Grund für die Radikalität zu erblicken, mit der sunnitische Kämpfer den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad attackieren: Er ist Alawit.

Halm, Heinz: Die Schia, München 2008.