Startseite » Nachschlagen » Wallfahrt

Wallfahrt


CC-BY  Mario Reinhardt Nachschlagen

Eine Wallfahrt ist ein Gang oder eine Reise zu einem heiligen Ort. Das Erlebnis der Gemeinschaft der Glaubenden soll den Glauben stärken.

Bekannte Wallfahrtsorte sind z. B. Lourdes, Fatima, Altötting, Mekka, Jerusalem.

Jüdische Wallfahrtsfeste

Die Jüdischen Wallfahrtsfeste haben sich aus dem Umstand entwickelt, dass sie ursprünglich Erntedankfeste waren, an denen nach dem Gesetz die Erstlingsgaben zum Zentralheiligtum gebracht werden mußten. Dieser Sinn der Erntefeste wurde dann mit Inhalten aus der Geschichte Israles angefüllt:
Pessach (siehe Paschafest): Erste Früchte im Frühling / Auszug aus Ägypten
Shavuoth (Pfingsten): Gerstenernte / Übergabe der Tora an Mose
Sukkoth (Herbst)Weinlese / die Hütten in den Weinbergen erinnerten an die Zeit der Wüstenwanderung.

siehe Pilgern