Startseite » Nachschlagen » Tempel der Endzeit (Dritter Tempel)

Tempel der Endzeit (Dritter Tempel)


CC-BY  siehe Quellenangabe Nachschlagen

Die Vorstellung vom dritten Tempel betrifft den der messianischen Zeit. Das Judentum erwartete bis zur Aufklärung und in der Orthodoxie auch weiterhin den Wiederaufbau des Tempels in der Endzeit unter der Herrschaft des Messias. Seit der Eroberung der Altstadt Jerusalems im Sechstagekrieg von 1967 bereiten ultraorthodoxe Kreise sich mit ihren Priestern aktiv für den dritten Tempel vor. Die Westmauer des Zweiten Tempels (Klagemauer) (siehe Tempel Herodes (Zweiter Tempel)) ist zum Wallfahrtsort geworden. Da aber der Felsendom an der Stelle des einstigen Tempels steht und sich im Süden die El-Aqsa-Moschee befindet, bringen diese fundamentalistisch-messianischen Bestrebungen zusätzlichen politischen Sprengstoff in die Region.

(siehe Tempel Salomos (Erster Tempel))
aus: Jüdisches Glossar des Magazins Focus: www.focus.msn.de