Tag : Upanishaden

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Upanishaden"

[lat. »mystische Vereinigung] Mystische Erfahrung des Einswerdens mit der höchsten Ganzheit, dem All, Gott. Meditationen in den Upanishaden münden oft in der Erkenntnis aham brahma asmi (ich bin das Weltall): Das Erleben dieser Erkenntnis ist die unio mystica. Tags: Hinduismus, Mystica, Unio, Unio mystica, Upanishaden, Welt..

Weiter lesen

[Sanskr.: »in ergebener Haltung daneben sitzend«, freier etwa »Geheimlehre« oder »esoterische Unterweisung«]. Mit diesem Sammelbegriff werden 108 philosophische Lehrgedichte und Abhandlungen bezeichnet, die in den Veden enthalten sind (ca. 1000-500 v. Chr.). Sie lösen mit ihren Spekulationen über Karma, Reinkarnation und die Einheit von Brahman und Atman die alte vedische Weltanschauung ab und begründen die ..

Weiter lesen