Tag : Sekte

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Sekte"

Die Plymouth-Brüder sind eine separatistische Bewegung der anglikanischen Kirche, die sich in den zwanziger Jahren des vorigen Jahrhunderts an mehreren Orten Irlands, besonders in Plymouth zusammenfanden. Die bedeutendste Persönlichkeit war John Nelson Darby (1800 – 1882), ein anglikanischer Geistlicher, der 1828 die religiös erstarrte anglikanische Kirche verlassen hatte. Er ist aber nicht der Begründer dieser ..

Weiter lesen

»Geheimlehre«, die sich in mystischen, magischen, mythologischen, religiösen, philosophischen oder ästhetischen Formen widerspiegelt. Im modernen Sprachgebrauch ist Esoterik eine Bezeichnung für all jene Erscheinungen, die in Unterscheidung zu den etablierten Traditionen und Religionen alternative Denkansätze, Erfahrungen und/oder Formen des Heils entwickeln und anbieten – dazu angetan, den Menschen in seiner individuellen Entfaltung oder spirituellen Entwicklung ..

Weiter lesen

Sekte kommt wohl vom lateinischen „sequi“ („folgen“) und nicht von „secare“ (abschneiden, abspalten, trennen). Dabei handelt es sich um eine von den großen Kirchen abgetrennte Gemeinschaft mit Sonderlehren, die auf außerbiblische Wahrheits- und Offenbarungsquellen zurückgehen. „Sekte“ ist ein abwertender Begriff für eine überschaubare Gruppe, die meist an einem Führer orientiert ist, neben der Bibel auch ..

Weiter lesen