Tag : Schriften

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Schriften"

Die herausragende und in ihrer Authentizität einzige Glaubensquelle des Islams ist der Qur’ân (siehe Koran), das heilige Buch der Muslime. Die Herkunft des Wortes ist unsicher, kann aber mit dem Verbum qara’a in Verbindung gebracht werden, was »lesen«, »hersagen«, »vortragen« bedeutet. So wurde dem Propheten Muhammad bei der ersten Vision durch den Engel Gabriel aufgetragen ..

Weiter lesen

Die buddhistische Literatur ist ausgesprochen umfangreich und übertrifft in ihrer Fülle bei weitem das Schrifttum aller anderen Hochreligionen. In sprachlicher Hinsicht gliedert sich die buddhistische Überlieferung in zwei Hauptgruppen: Die Pâli- und Sanskrit-Literatur. Daneben sind vor allem chinesische und tibetische Texte von Bedeutung, doch handelt es sich bei ihnen vornehmlich um Übersetzungen von inzwischen verloren ..

Weiter lesen

siehe Überlieferung (Bahai) siehe Überlieferung (Buddhismus) siehe Überlieferung (Christentum) siehe Überlieferung (Hinduismus) siehe Überlieferung (Islam) siehe Überlieferung (Judentum) Tags: Bahai, Buddhismus, Buddhismus Weltreligionen, Christentum, Heilige, Heilige Schriften, Hinduismus, Islam, Islam Weltreligionen, Judentum, Judentum Weltreligionen, Lehre Weltreligionen, Nachschlagen Christlicher Glaube, Schriften, Übe..

Weiter lesen

Der auf keine Gottheit sich berufende Buddhismus kennt keine überirdischen Weisungen und göttlichen Normen (siehe Gebote (Buddhismus), die positiv in einer heiligen Schrift enthalten sind. Die Überlieferungen des Buddhismus erheben keinen göttlichen oder überirdischen Anspruch; sie sind nicht Ausdruck einer höheren Fügung und damit weder heilsnotwendig noch absolut oder gar unfehlbar. Der Begriff der »Offenbarung« ..

Weiter lesen