Tag : Priester

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Priester"

Bezeichnung für alle Männer und Frauen, die zum pfarramtlichen Dienst in einer Gemeinde berufen und eingesegnet worden sind (siehe Pfarrer/in (evangelisch), siehe Priester). Nach dem Verständnis vom “Priestertum aller Gläubigen” (Martin Luther) ist jeder Christ, der mit dem heiligen Geist (siehe Heiliger Geist) erfüllt ist, ein “Geistlicher”. Tags: Geistliche/r, Kurie, Pfarrer..

Weiter lesen

Nach den synoptischen Evangelien Mt; Mk; Lk ereignet sich die Passion Jesu innerhalb einer einzigen Woche: Einzug in Jerusalem (Sonntag), Tempelreinigung (Montag), Schriftgespräche und Blindenheilung (Dienstag), Salbung in Betanien (Mittwoch), Letztes Abendmahl (Donnerstag), Kreuzigung (Freitag), Grabesruhe (Samstag). Diese Gliederung wird durch die wiederholte Bemerkung unterstrichen, dass Jesus Jerusalem verlässt, um nach Betanien zu gehen, wo ..

Weiter lesen

lateinisch caelibatus: Ehelosigkeit Der Zölibat bezeichnet die Ehelosigkeit der Priester in der römisch-katholischen Kirche. Der Zölibat lässt sich aus der Bibel nur indirekt ableiten und wird dabei im wesentlichen auf die Ehelosigkeit Jesu zurückgeführt. Obwohl die »Ehelosigkeit um des Himmelreiches willen« schon in der frühen Kirche hoch geschätzt war, wurde sie für die römische Kirche ..

Weiter lesen

griechisch presbyteros: der Ältere Der Priester (auch Pfarrer) ist der geweihte Vorsteher einer katholischen Pfarrgemeinde. Durch das Sakrament der Priesterweihe erhält er u. a. das Recht, die Eucharistiefeier zu leiten und die Sakramente zu spenden. Die Priesterweihe ist außerdem Voraussetzung zur Übernahme kirchlicher Ämter, wie Kaplan oder Bischof. Tags: Christlicher Glaube, Kirche als Institution, Kurie, ..

Weiter lesen

Diese religiös-politische Gruppierung innerhalb des Judentums entstand in der zweiten Hälfte des 2. Jahrhunderts v. Chr. und ging ursprünglich aus der Richtung der »Frommen« (Chassidim) hervor. Die meisten Pharisäer kamen aus der untern Mittelschicht wie Jesus und waren Bauern, Kaufleute und Handwerker. Die Bezeichnung »Pharisäer« stammt aus dem Hebräischem und bedeutet, »die Abgesonderten«. Sie hielten ..

Weiter lesen