Tag : Okkultismus

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Okkultismus"

Der Ordo Templi Orientis (O.T.O.) – Orden des östlichen Tempels – wurde um das Jahr 1896 von dem gelernten Chemiker und späteren Industriellen Carl Kellner (gest. 1905) initiiert, 1903 unter Beteiligung des Theosophen Franz Hartmann offiziell gegründet. Anliegen des Ordens Die Gründung des Ordens kann als Versuch angesehen werden, an die Mythen des verbotenen Ritterordens ..

Weiter lesen

Bezeichnet im Okkultismus das Erscheinen und Verschwinden (Dematerialisation) von Gegenständen, ohne dass eine äußere, physikalische Ursache erkennbar wäre. Besonders in den 20er Jahren unseres Jahrhunderts wurden Materialisationen als Beweis für die Existenz einer Geisterwelt aufgefasst. Allerdings hat sich bislang kein Materialisationsphänomen wissenschaftlich belegen lassen. Entweder entpuppten sich die Materialisierungsphänomene nachträglich als Betrug oder Zaubertrick, oder ..

Weiter lesen

(von dem altenglischen »wiccian« abgeleitet, welches »weise« bedeutet) Seit Mitte der 30er Jahre dieses Jahrhunderts bildete sich, ausgehend von England, eine moderne, magisch-okkultistische Hexenbewegung (siehe Okkultismus), die vor allem im Kleinbürgertum stark verbreitet ist. Der Wicca-Kult, der im Gegensatz zum Christentum eine matriarchalische Religionsform mit einer Hohenpriesterin an der Spitze jeder Gruppe oder jedes Stammes ..

Weiter lesen

Im Volksglauben ist der Begriff die Bezeichnung für Frauen, die mittels ihrer magischen Fertigkeiten zum Schaden anderer wirken. Hexen sind schon aus vorchristlichen Religionen bekannt. Im Mittelalter wurde der Glaube an Hexen die Grundlage der Inquisition. Der Hexenbegriff des Mittelalters rührt aus der Verbindung von ursprünglich nicht zusammengehörenden Elementen des Aberglaubens mit den Lehren der ..

Weiter lesen

Der Golden Dawn ist ein magisches System, geschaffen aus einer Synthese der Ägyptischen Religion, der jüdischen Kabbalah und des Rosenkreuzertums. Er wurde von William Wynn Wescott und S.L. MacGregor Mathers entwickelt und gründet sich auf eine Geheimschrift, die sie im British Museum gefunden haben wollen. Tags: Crowley, Golden Dawn, Magie, Okkultismus, Religionen, Weltan..

Weiter lesen

Die Schwarze Magie beschäftigt sich nur mit der negativen Wirkung magischen Handelns. Oft werden in christlichen Kulturkreisen die vermuteten Gegenspieler Gottes, also Satan oder auch Luzifer um Hilfe gebeten. Die Schwarze Magie wird dazu verwandt, Schaden auf andere herbeizuwünschen. Tags: Aberglaube, Luzifer, Magie, Neue religiöse Bewegungen, Okkultismus, Psychogruppen, Satan, Satanismus, Schwarze, Schwarze Magie, Sekten, Weltan..

Weiter lesen

Satanismus ist die Bezeichnung für jegliche Verherrlichung und Verehrung Satans als das widergöttliche Prinzip. Oft wird der Satanismus verknüpft mit Praktiken der Alchemie und der schwarzen Magie (siehe Schwarze Magie). Bei schwarzen Messen (siehe Schwarze Messe) wird mit obszönen Riten und blutrünstigen Perversionen die christliche Messe parodiert und dabei der Teufel verehrt. Satanismus hat psychologische ..

Weiter lesen

Bezeichnung für eine okkultistische Geheimgesellschaft (siehe Okkultismus). Sie wurde anfang des 20. Jahrhunderts durch den Wiener Fabrikanten Dr. Karl Kellner und den deutschen Theosophen (siehe Theosophie) Dr. Franz Hartmann gegründet. Ihnen gesellte sich noch der Abenteurer Theodor Reuss (1855-1923) hinzu, der über zahlreiche Kontakte zur Geheimorden-Szene verfügte. Über Reuss liefen auch die Kontakte Rudolf Steiners ..

Weiter lesen

Esoterische Zirkel (siehe Esoterik), die eine Geheimlehre nur innerhalb des Zirkels an die Eingeweihten weitergeben. In den Geheimbünden wird meist eine Arkandisziplin gefordert, d.h. dass nach außen nichts über Mitglieder, die Symbole, die Lehre und die Rituale verbreitet werden darf. In den Zusammenkünften der Geheimbünde werden Belehrungen über das geheime Wissen gegeben und rituelle Feiern ..

Weiter lesen

Okkultes Hilfsmittel (siehe Okkultismus), aus den USA stammend, das eine Form des Planchet darstellt. Auf einem Karton sind die Buchstaben und Zahlen aufgedruckt. Mit einem kleinen, mit einem Fenster versehenen, dreieckigen Brettchen wird dann die »Geiterbotschaft« diktiert. Der Name ist eine Mischung aus englischen und französischen Wörtern. Tags: Aberglaube, Neue religiöse Bewegungen, Okkultismus, Planchet, Psychogruppen, ..

Weiter lesen