Tag : Kagyüpa

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Kagyüpa"

bKa’brgyud-pa (tibet.). Im 11. Jh. entstandene Schule des tibetischen Buddhismus. Ihr Oberhaupt ist der siehe Karmapa. Der wichtigste Zweig dieser Schule, die siehe Karma Kagyüpa, fand weite Verbreitung auch in der westlichen Welt (Hauptsitz in Boulder, Colorado, USA). Charakteristisch für die Kagyüpa ist die direkte Übertragung der Lehrunterweisung und ein damit verbundenes enges Schüler-Lehrer-Verhältnis. www.navayana.ch ..

Weiter lesen

Karma bKa’brgyud-pa. Im 12. Jh. gegründete Nebenlinie der bKa’brgyud-pa (siehe Kagyüpa) des tibetischen Buddhismus (siehe Vajrayana). Die Gemeinschaft verlegte nach der Unterwerfung Tibets durch die Chinesen (ab 1951) ihren Sitz nach Sikkim und unterhält heute auch zahlreiche Zentren und Klöster in der westlichen Welt (v.a. in den USA). www.navayana.ch Tags: Buddhismus, Kagyüpa, Karma, Karma Kagyüpa, ..

Weiter lesen