Tag : Götze

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Götze"

lateinisch idolum, idolon: Gestalt, Bild, Trugbild, Götzenbild Der Begriff „Idol“ wird umgangssprachlich für herausragenden Persönlichkeiten verwendet, die einen gewissen Verklärungsprozess durchlaufen haben und zum Gegenstand großer Verehrung und Bewunderung geworden sind. In vielen Fällen sind dies Menschen aus dem Show- oder Sportbereich oder andere berühmte Persönlichkeiten. Die ersten Idole haben Kinder eigentlich schon ab dem ..

Weiter lesen

Dieser Begriff geht auf Martin Luther zurück und steht für »Abgott« oder »falscher Gott«. Die anbetende Verehrung von Gegenständen, Dämonen, Götterbildern wird als Götzendienst bezeichnet. Um der Gefahr des Götzendienstes zu entgehen, durfte sich das Volk Israel von seinem Gott »kein Bildnis machen«. Im 2. Gebot (siehe Dekalog) wird darauf ausdrücklich hingewiesen (Ex 20,4-5). Tags: ..

Weiter lesen

Die Israeliten schufen sich während der Abwesenheit des Mose ein goldenes Stierbild als Sinnbild der Gottheit (Ex 31,18-33,6) und verehrten es. Dies wurde als Götzendienst betrachtet und bestraft. Tanz ums Goldene Kalb: Redewendung, die die Vergötterung von Reichtum und Macht ausdrückt. Tags: Altes Testament, Bibel, Goldenes, Goldenes Kalb, Götze, Götzendi..

Weiter lesen