Tag : Doketismus

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Doketismus"

Dualistische Sekte, die vom 10. bis zum 17. Jh. in Bulgarien blühte und vom 11. bis 12. Jh. auch in anderen Gebieten des Byzantinischen Reichs verbreitet war. In ihren Lehren vertraten sie Ansichten, die sich von den Paulikianern (siehe Paulikianer) herleiteten. In ihrer Praxis standen die Bogomilen der Orthodoxen Kirche (siehe Orthodoxe Kirche) feindlich gegenüber. ..

Weiter lesen

Auffassung, die der leiblichen Existenz einer religiösen Gestalt (Buddha, Mani, Jesus usw.) eine nur scheinbare Natur zuerkennt und ihr dadurch überweltliche Qualitäten zuschreibt. Durch diese Wandlung löst sich die Historizität einer geschichtlichen Persönlichkeit auf und weicht der Vorstellung einer den irdischen Gesetzen enthobenen transzendenten, metaphysischen und ungeschichtlichen Erscheinung. siehe Gnostizismus Tags: Doketismus, Gnostizismus, Na..

Weiter lesen