Tag : Bistum

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Bistum"

lateinisch administrare: verwalten Unter dem Begriff »Apostolische Administratur« versteht man die kirchenrechtliche Verwaltung in kirchenrechtlich noch ungeklärten Gebieten. Ihr steht ein Apostolischer Administrator vor. Eine Apostolische Administratur wird errichtet, wenn ein Teilgebiet eines Bistums territorial abgegrenzt, aber nicht förmlich abgetrennt ist. wenn die Verhältnisse die Errichtung eines Bistums noch nicht erlauben, z.B. in der Mission. ..

Weiter lesen

Eine Kathedrale ist die zentrale Kirche eines katholischen Bistums, von vielen auch Dom genannt. In ihr steht die Kathedra, der Bischofsstuhl. Das Wort Kathedrale leitet sich vom griechischen »kathedra« ab, was übersetzt soviel heißt wie Lehrstuhl und auf die Lehr- und Verkündigungsvollmacht des Bischofs verweist. Laut Kirchenrecht ist die Kathedrale zugleich der Ort, an dem ..

Weiter lesen

In der römisch-katholischen Kirche in der Regel Bischof eines Erzbistums. Der Titel »Erzbischof« wird manchmal vom Papst einem Bischof als Ehrentitel für besondere Verdienste verliehen (Titularbischof). Der Titel Erzbischof ist auch in der anglikanischen Kirche, einigen lutherischen Kirchen, bei den Altkatholiken sowie in den orthodoxen Kirchen anzutreffen. Tags: Bistum, Erzbischof, Na..

Weiter lesen

Ein Bistum (auch Diözese genannt) ist die einem Bischof unterstellte Ortskirche. Das Bistum wird meist nach dem Bischofssitz benannt (z.B. Bistum Erfurt). Ein Bistum ist gewöhnlich mit anderen Bistümern zu einer Kirchenprovinz zusammengeschlossen. Der Vorsteher einer Kirchenprovinz trägt den Titel Metropolit. Ein Erzbistum ist rechtlich vom Bistum nicht verschieden. Der Name zeigt eine historische Bedeutung ..

Weiter lesen