Tag : Babismus

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Babismus"

arab./pers. Babiyya. Der Babismus ist eine aus dem schitischen Islam (siehe Schiiten) hervorgegangene Bewegung bzw. Religion des 19. Jahrhunderts. Ihr Gründer ist der Perser (Iraner) Sayyid ’Ali Muhammad (siehe Bab) (geb. 1819), der 1844 mit dem Anspruch hervortrat, der von den Schiiten erwartete endzeitliche Verheißene (siehe Mahdi) zu sein und das islamische Religionsgesetz (siehe Scharia) ..

Weiter lesen

Azaliyya, nach Mirza Yahya (siehe Subh-i-Azal) benannte Gemeinschaft des späteren Babismus. Nach der Spaltung des Babismus, aus der die Religion der Baha´i (siehe Bahai) hervorging, vermochte sich die Azaliyya oder der Babismus nicht mehr zu regenerieren. Einzelne Azalis oder Babis spielten jedoch im 19. und früheren 20. Jahrhundert noch eine beachtliche Rolle während der iranischen ..

Weiter lesen