Tag : Aufklärung

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Aufklärung"

Mit dem Begriff Aufklärung können unterschiedliche Dinge gemeint sein. So nennt man eine belehrende und erzieherische Tätigkeit Aufklärung (z.B. sexuelle Aufklärung). Das Beschaffen eines möglichst vollständiges Bildes über eine Situation wird ebenfalls als Aufklärung bezeichnet (z.B. im Kriegsfall die Aufklärung über die Stellung des Feindes). Außerdem wird eine bestimmte Epoche der geistigen Entwicklung in Europa ..

Weiter lesen

Schottischer Philosoph und bedeutendster Vertreter der englischen Aufklärung (1711-1776). In Anlehnung an siehe John Locke (1632-1704) und siehe George Berkeley (1684-1753) betrachtete er das Sein der Dinge als eine substanzlose Abfolge von Phänomenen im Bewusstsein, dem – im Gegensatz zur Auffassung Berkeleys – aber keine von den Vorstellungen (Ideen) gesonderte eigenständige Wirklichkeit zukommt. Auch die ..

Weiter lesen

Irischer Theologe und Philosoph (1684-1753), der zusammen mit siehe John Locke (1632-1704) und siehe David Hume (1711-1776) das »Dreigestirn der englischen siehe Aufklärung« bildet. Seine Philosophie gründet auf der Anschauung, dass eine vom Wahrnehmen und Denken eigenständige Außenwelt nicht existiert. Das Sein der Dinge besteht nur in ihrem Wahrgenommenwerden (lat. siehe esse est percipi). Jede ..

Weiter lesen