Tag : Amos

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Amos"

Tekoa liegt westlich des Toten Meeres im Gebirge Juda, etwa 10 km südlich von Bethlehem. Der Ort wird bereits in der Bibel als Wohnort des Propheten Amos erwähnt (Amos 1,1). Auch die kluge Frau, die David und seinen Sohn Abschalom versöhnte, stammte aus Tekoa (2.Chr 11,6). Nach der Babylonischen Gefangenschaft wurde Tekoa wieder besiedelt und ..

Weiter lesen

Der Maulbeerfeigenbaum (Sykomore) wächst hauptsächlich in Ostafrika; in Palästina gedieh er wohl auch damals nur in der Ebene, so dass Amos seine Pflanzung sicherlich nicht direkt im hoch gelegenen Tekoa gehabt hat. Die Früchte sind essbar, allerdings nicht so süß wie echte Feigen. Sykomorenholz ist sehr hart und haltbar, weshalb es in Ägypten zur Herstellung ..

Weiter lesen

A. ist der erste Prophet, von dem ein ganzes Buch mit Sprüchen überliefert ist (siehe Amosbuch). Er stammte aus Tekoa in der Nähe von Jerusalem. Er lebte von der Landwirtschaft und züchtete wohl Maulbeerbäume. Der Auftrag, für Gott durch das Land zu ziehen, riss ihn aus seinem Berufsleben. Im damaligen Nordreich, am Hofheiligtum Jerobeams II ..

Weiter lesen

Das Amosbuch ist eine Ansammlung und Zusammenfügung einzelner überlieferter Sprüche des Propheten Amos. Von Am 1,3 – 2,16 ist es eine Spruchsammlung, die sich gegen die umliegenden Völker und gegen Israel selbst richtet. Im zweiten Teil des Buches folgt ein Block, dessen einzelne Teile immer einsetzen mit: »Hört dieses Wort«. Ein weiterer Block aus drei ..

Weiter lesen