Startseite » Nachschlagen » Puritaner

Puritaner


CC-BY  Heinz-Jürgen Deuster Nachschlagen

(lat. puritas = Reinheit) Puritaner war ursprünglich der Spottname für eine Glaubensgemeinschaft englischer Protestanten, die als Richtlinie ihres Glaubens ausschließlich das Wort der Bibel anerkannten. Von der Mitte des 16. Jahrhunderts an forderten sie die Unabhängigkeit der Kirche vom Staat. Durch viele Jahrzehnte waren sie den Verfolgungen des englischen Königstums ausgesetzt. 1620 wanderten deshalb 41 puritanische Familien auf dem berühmt gewordenen Schiff Mayflower von England nach Amerika aus, um sich dort eine neue Heimat in religiöser Freiheit zu schaffen.