Startseite » Nachschlagen » Prozession

Prozession


CC-BY  rpi-virtuell Nachschlagen

lateinisch: Processio = Voranschreiten

Prozessionen sind Umzüge als ein religiöses Ritual, in dem Menschen mit Beten und Singen feierlich schreiten. Sie sind meist mit einem Festtag verbunden.

Im nichtreligiösen Bereich wären es Festzug, Parade, Trauerzug, Demonstration u. a.

Man unterscheidet im Katholizismus verschiedene Grundtypen:
Die vier wichtigsten sind:
1. die funktionale Prozession wie beim Einzug in die Heilige Messe
2. die theophore Prozession, bei der die zu verehrende Gottheit oder der zu verehrende Gegenstand mitgeführt wird (Fronleichnamsprozession)
3. die mimetische Prozession, in der ein Geschehen nachgestellt wird wie z.B. bei der Karfreitagsprozession
4. die demonstrative Prozession (feierliches Geleiten eines neuen Bischofs)

Im Alten Orient wurden Prozessionen meist als theophore Prozessionen begangen, d.h. es wurden Götterbilder mitgeführt und präsentiert. In Israel wurde dies nicht getan.

http://de.wikipedia.org/wiki/Prozession