Startseite » Nachschlagen » Nardenöl

Nardenöl


CC-BY  Mario Reinhardt Nachschlagen

Die Narde ist eine aromatische Flüssigkeit, die aus dem Wurzelstock und den unteren Stängelteilen der Nordostachys Jatamansi gewonnen wird. Diese Pflanze gehört zur Familie der Baldriangewächse. Von den Hindus wurde die Pflanze schon früh für medizinische Zwecke und als Handelsartikel gebraucht. Auch in Israel war sie bereits zur Zeit Salomos bekannt. Da die Pflanze im Himalaja in einer Höhe von 3500-5000 m wächst, war sie auf Grund des weiten Weges nach Palästina sehr teuer.

Kirchenzeitungen der Nord-Ost-Deutschen Verlagsgesellschaf