Startseite » Nachschlagen » Jakobus der Ältere

Jakobus der Ältere


CC-BY  Mario Reinhardt Nachschlagen

Jakobus der Ältere war der Sohn des Fischers Zebedäus und der Salome sowie der ältere Bruder des Jüngers Johannes. Jesus gab den zwei Brüdern wegen ihres Eifers den Beinamen »Boanerges« (Donnersöhne). Jakobus zählte zu den Jüngern, die bei der Verklärung Jesu und in seiner Todesangst im Garten Gethsemane zugegen waren. Der Überlieferung nach verkündete er nach Pfingsten in der Gegend um Samaria und Jerusalem das Evangelium, bis er durch König Herodes Agrippa I. von Judäa im Jahr 43 geköpft wurde. Jakobus war somit der erste Märtyrer unter der Aposteln.

In Santiago de Compostela – Santiago ist der spanische Name für Jakobus – wurde vor dem Bau der Kirche angeblich das Grab des Jakobus gefunden. Die Kathedrale ist seit vielen Jahrhunderten Ziel von Pilgern auf dem Jakobsweg.

siehe Jakobus der Jüngere

stephanscom.at