Startseite » Nachschlagen » Hoffnung

Hoffnung


CC-BY  Heinz-Jürgen Deuster Nachschlagen

Unter Hoffnung versteht man die Ausrichtung des Menschen auf Zukunft. Der Mensch glaubt daran, dass etwas, das ihm wünschenswert erscheint, in der Zukunft eintritt. Das kann ein bestimmtes Ereignis sein, lange Gesundheit oder finanzielle Absicherung.

Die Hoffnung steht im Neuen Testament (siehe NT) zwischen den beiden Gegenspielern Gottvertrauen und menschlichen Zweifeln. Vertraut man auf Gott, werden Furcht, Resignation und Verzweiflung klein, die Hoffnung gibt Sicherheit.

Die Quelle der christlichen Hoffnung hat drei Ursprünge: den Glauben, Gottes rettende Liebe und die Schrift. Das Ziel christlicher Hoffnung ist die Auferstehung, die Vergebung der Sünden und das ewige Leben. Als Symbole für Hoffnung stehen die Bilder des Ankers und der Taube.