Startseite » Nachschlagen » Elisabeth

Elisabeth


CC-BY  rpi-virtuell Nachschlagen

bedeutet: „Gott ist die Fülle“ oder „Gott hat geschworen“.

Elisabeth ist die Mutter des Johannes des Täufers.

Bild Nach langer Unfruchtbarkeit war ihrem Mann, dem Priester Zacharias, durch den Erzengel Gabriel die Geburt eines Sohnes verheißen (Lk 1,13). Während ihrer Schwangerschaft begegnete sie ihrer Verwandten Maria, die auch schwanger war.

Elisabeth legt als erste Frau im Lukasevangelium ein Bekenntnis zu Jesus ab (Lk 1,43)