Startseite » Nachschlagen » Bischofskonferenz

Bischofskonferenz


CC-BY  Mario Reinhardt Nachschlagen

Bild Eine Bischofskonferenz ist der Zusammenschluss der Bischöfe und anderer Oberhirten eines Territoriums (Region, Land, mehrere Länder) mit eigenen Satzungen und Befugnissen. Die Bischofskonferenzen halten regelmäßig Vollversammlungen ab, um gemeinsame Probleme zu diskutieren und rechtliche Festlegungen für das Territorium zu treffen. Die Bischofskonferenzen unterhalten zumeist ein ständiges (General-)Sekretariat.

Die Deutsche Bischofskonferenz ist ein Zusammenschluss der Bischöfe aller Diözesen in Deutschland. Neben den Diözesanbischöfen gehören ihr die Koadjutoren, die Diözesanadministratoren und die Weihbischöfe an.

Aufgaben der Deutschen Bischofskonferenz sind:

  • Studium und Förderung gemeinsamer pastoraler Aufgaben
  • gegenseitige Beratung
  • notwendige Koordinierung der kirchlichen Arbeit
  • gemeinsame Entscheidungen
  • Pflege der Verbindung zu anderen Bischofskonferenzen
  • Kontakt zum Apostolischen Stuhl.

Weitere Informationen und sämtliche Verlautbarungen der Deutschen Bischofskonferenz finden sich im Internet.