Startseite » Nachschlagen » Bibelkuchen

Bibelkuchen


CC-BY  Mario Reinhardt Nachschlagen

Bibelkuchen ist etwas ganz Besonderes. Er besteht nämlich aus Zutaten, die in der Bibel zu finden sind. Das Rezept muss also erst noch vervollständigt werden. Danach kannst du fleißig backen. Viel Spaß dabei und guten Appetit.

Zutaten
4,5 Tassen 1.Kön 5,2
1,5 Tassen Jes 7,15 (erste Angabe)
2 Tassen Ri 14,14
2 Tassen 1.Sam 30,11-12 (vierte Angabe)
2 Tassen Nah 3,12
1 Tasse Num 17,23
1/2 Tasse 1.Kor 3,2
6 Stück Ijob 39,14
1 Prise Mk 9,50
3 Teelöffel Backpulver (unbiblische Zutat)

Weitere Hinweise
Die 1.Sam 30,11-12 sollen kernlos sein. Die Nah 3,12 kleingeschnitten, die Num 17,23 geschält und gerieben. Dies wird alles gut mit 1. Kön 5,2 bestäubt. Schiebe den Röm 11,16 in einen Hos 7,4 und lass ihn über die Zeit von Mt 20,12 drinnen.

Grundsätzliches
Und wenn`s ans Kuchenessen geht, gilt Lk 14,12-14!!