Startseite » Nachschlagen » Baruch Spinoza

Baruch Spinoza


CC-BY  Heinz-Jürgen Deuster Nachschlagen

Baruch de Spinoza war ein niederländischer Philosoph, der 1632 in Amsterdam geboren wurde und 1677 in Den Haag starb. Er galt als der Begründer der modernen Bibelkritik.
Er sollte eigentlich ein Rabbiner werden, wurde aber aus seiner Gemeinde ausgestoßen, weil seine Religionsansschauungen zu frei waren. Er verließ seine Heimatstadt und wechselte nach Den Haag. Dort gab er Unterricht und verdiente sich Geld durch Schleifen optischer Gläser. Er wollte immer unabhängig sein. Er starb verarmt in Den Haag.

Spinoza schrieb einige Werke, so z.B. die »Abhandlung über die Verbesserung des Verstandes« oder das »Theologisch-politischer Traktat«