Startseite » Nachschlagen » Apokalypse

Apokalypse


CC-BY  Chrismon Nachschlagen

Heute wird dieser Begriff fälschlicherweise oft mit »Weltuntergang« übersetzt. Dabei heißt das griechische Wort auf Deutsch »Enthüllung« oder »Offenbarung«. Bekannt wurde der Begriff durch das letzte Buch der Bibel, durch die »Offenbarung« oder »Apokalypse des Johannes«. Mit diesem Buch wollte der christliche Prophet Johannes von Patmos seinen Glaubensgenossen Mut machen, eine Christenverfolgung im Jahre 96 nach Christus durchzustehen. Johannes kündigte an, Christus werde in Kürze wiederkommen und ein Friedensreich errichten. Vor dessen Wiederkunft müssten die Christen jedoch viele Grausamkeiten erleiden.
Es gibt auch andere Apokalypsen als die des Johannes. Die meisten entstanden in den Jahrhunderten um Christi Geburt. Alle Apokalypsen behaupten, das Ende der Menschheitsgeschichte sei nahe. Typisch ist auch, dass »die Gerechten« vor dem erlösenden Ende eine kurze Zeit der Verfolgung erleiden müssen (Christenverfolgung).