Startseite » Nachschlagen » Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen

Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen


CC-BY  Udo Hahn / ekd.de + Thomas Krüger Nachschlagen

Die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WRK) umfasst 227 Mitgliedskirchen in 108 Ländern mit rund 80 Millionen Mitgliedern. Sie entstand 2010 als Fusion des Reformierten Weltbundes mit dem Reformierten Ökumenischen Rat. Der Sitz ist in Genf.

Der Reformierte Weltbund war 1970 in Nairobi als Zusammenschluss einer 1875 gegründeten presbyterianischen und einer 1891 gegründeten kongregationalistischen Weltorganisation entstanden. Der Reformierte Ökumenische Rat wurde im Jahr 1946 gebildet.

Deutsche Mitgliedskirchen der WRK sind die Evangelisch-reformierte Kirche, die Lippische Landeskirche und der Reformierte Bund.

www.wikipedia.de