Startseite » Nachschlagen » Weihnachten (Brasilien)

Weihnachten (Brasilien)


CC-BY  Mario Reinhardt Nachschlagen

Bild In Brasilien sind 90% der Bevölkerung katholisch. Darum ist Weihnachten auch das wichtigste religiöse Familienfest. Gefeiert wird ähnlich wie in Deutschland.

Zu den Vorbereitungen gehört auch in Brasilien die Weihnachtsdekoration. Der Christbaum ist meist künstlich, da in der großen Hitze echte Bäume nicht lange halten würden. Er wird mit blinkenden Lichtschlangen in vielen Farben geschmückt. Und da es in Brasilien auch an Weihnachten keinen Schnee gibt, wird dieser mit Watte oder weißer Farbe auf den Zweigen nachgestellt. Außerdem stellen viele Familien eine Krippe, Presépio genannt, auf. Sehr beliebt sind auch Weihnachtsspiele, in denen die Nacht von Betlehem nachgestellt wird und die in vielen Kirchen, Schulen und auf öffentlichen Plätzen dargeboten werden.

Zum traditionellen Weihnachtsessen am Heiligabend gehört in Brasilien der Truthahn und ein großer Korb mit Früchten. Doch auch Süßigkeiten stehen auf dem Speiseplan und erfreuen Geoß und Klein. Nach dem Essen nehmen viele Menschen an der Mitternachtsmette und der anschließenden Prozession teil. Danach gibt es kleine Geschenke und es wird gesungen und gefeiert.