Startseite » Nachschlagen » Wahrsagen

Wahrsagen


CC-BY  Heinz-Jürgen Deuster Nachschlagen

auch Prophezeien

Wahrsagen ist die (angebliche) Fähigkeit, etwas richtig vorauszusehen, was durch die gewöhnliche Sinneserfahrung nicht vorher zu bestimmen ist. Das Wahrsagen geht zurück auf die Erkundung des göttlichen Willens durch Priester aufgrund von Orakeln, die Mantik (Quellen- oder Spiegelschau), durch die Deutung der Konstellation der Gestirne Astrologie oder der Träume (Traum) beim Tempelschlaf.

Schon zur Zeit der Griechen wurde das Wahrsagen gewerbemäßig ausgeübt. Es ist heute noch in vielfältigen Formen im Volksglauben lebendig, dazu haben sich neue Formen entwickelt. Besonders verbreitet ist das Wahrsagen aus Karten (Tarot) oder aus Kaffeesatz und das Handlesen Chiromantie.

Unter Umständen ist das Wahrsagen als Betrug strafbar.