Startseite » Nachschlagen » Valentinstag

Valentinstag


CC-BY  Chrismon Nachschlagen

14. Februar: Am Valentinstag beschenken sich die Liebenden. So ist es in England und den USA üblich ­ und zunehmend auch in Deutschland. Mit dem heiligen Valentin hat dieser Brauch nur eines zu tun: Er findet an seinem Namenstag statt. Der Ursprung des Valentinsbrauches liegt in der spätmittelalterlichen Minnekultur. An englischen und französischen Fürstenhöfen beging man den Tag als Fest der Jugend und der Liebenden. Man bestimmte durch das Los einen jungen Mann und eine junge Frau, die sich gegenseitig beschenken mussten. Anschließend galten sie ein Jahr lang als Liebespaar.
Der heilige Valentin war wahrscheinlich Bischof im italienischen Terni am Oberlauf des Tiber. Er starb an einem 14. Februar um das Jahr 270 nach Christus den Märtyrertod. Mehr ist nicht über ihn bekannt.

chrismon.de