Startseite » Nachschlagen » Vajrayana

Vajrayana


CC-BY  Christoph Terno Nachschlagen

Vadrayana, auch Vadschrajana (»Diamantenes Fahrzeug«) ist eine Richtung des Buddhismus, die sich seit dem 7. Jh. n. Chr. in Tibet und Nepal aus dem Mahayana-Buddhismus entwickelt hat (auch »tibetischer Buddhismus« oder Lamaismus genannt).
Diese hierarchisch geordnete Richtung des Buddhismus, deren Lamas (Gurus) große Macht haben, steht in vieler Hinsicht im Gegensatz zum ursprünglichen (Theravada-) Buddhismus. Der Glaube an Dämonen und Götter ist für den Vajrajana-Buddhismus typisch. An der Spitze steht der Dalai-Lama, den die Anhänger als göttlich verehren.
Dieser Richtung des Buddhismus gehören etwa 21 Millionen Menschen an.