Tag : Weltenjahr

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Weltenjahr"

Als Zeiteinteilung in der Astrologie wird nicht das irdische Jahr gesehen, sondern das kosmische Weltenjahr. Es wird als Maßstab genommen, die Zeitspanne, die den »Frühlingspunkt« (Schnittpunkt der gedachten Linie vom Himmelsäquator aus mit der Sonnenekliptik) braucht, um die Sternbilder am Himmel zu durchwandern. Ein Weltmonat dauert über 2000 Jahre. Dann findet ein Übergang von einem ..

Weiter lesen

Astrologische Bezeichnung (siehe Astrologie) für einen Monat im Kosmischen Weltenjahr, der über 2000 Jahre dauert. Mit diesem Monat, der durch den Durchlauf des sogenannten »Frühlingspunktes« durch das Sternenbild des Wassermanns definiert wird, soll eine Änderung im Denken der Kulturen verbunden sein. Das polare Denken, das ein Zeichen des Fischzeitalters gewesen sein soll, wird aufgehoben und ..

Weiter lesen

Bezeichnung in der Astrologie für den Monat im Weltenjahr, der durch den Durchzug des sogenannten Frühlingspunktes durch das Sternzeichen »Fische« definiert wird. Das Zeitalter der Fische dauerte die letzten 2000 Jahre und wird jetzt durch das Wassermannzeitalter abgelöst. In astrologischer Deutung ist das Fischezeitalter durch polares Denken gekennzeichnet, das für die gegenwärtige globale Krise verantwortlich ..

Weiter lesen