Tag : Vaterhaus

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Vaterhaus"

In der semitischen Welt bezeichnet »Haus« und »Vaterhaus« die Familie, die unter einem Dach zusammenlebt; also den Hausvorstand mit seinen Frauen, Kindern, Schwiegertöchtern und Enkeln, aber auch Sklaven und mitlebende Fremde. Eine solche Großfamilie von drei bis vier Generationen war als umfassende Lebens-, Wirtschafts-, Rechts- und Kultgemeinschaft die Grundeinheit der Gesellschaft. Mehrere Familien bildeten eine ..

Weiter lesen