Tag : Sühnestätte

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Sühnestätte"

Es handelt sich um ein Wanderheiligtum einer oder mehrerer nomadischer Gruppen (siehe Nomaden), aus denen das nachmalige Israel entstand. Dieses Zelt, während der Wüstenwanderung außerhalb des Lagers aufgestellt (Ex 33,7), erhielt durch die Funktion eine besondere Bestimmung, denn Gott offenbarte sich darin (Num 12,4-6). Mose, auf den die Einrichtung des Offenbarungszeltes zurückgeführt wird, redete in ..

Weiter lesen

Es sind mehrere Stätten genannt, an denen Sühnehandlungen vollzogen wurden. Zu erwähnen ist hier der Umkreis des Offenbarungszeltes bzw. des Tempels. Vor allem aber galten die Hörner, die am Brandopferaltar angebracht waren, als einschlägige Vorrichtungen (Ex 30,9 f). Einen besonderen Rang nimmt die Deckplatte (=Kapporet) auf der Lade (siehe Bundeslade) ein (Lev 16,2; Ex 25,21 ..

Weiter lesen